Sportler des Jahres

2017 Jörg Benning
Auf unserer Weihnachtsfeier am vergangenen Samstag wurde Jörg Benning zum Sportler des Jahres 2017 gewählt.

Jörg Benning ist bereits seit vielen Jahren Jugendleiter beim 1. FC Heelden und ist immer mit vollen Einsatz dabei, egal wo gerade jemand gebraucht wird, Jörg ist immer da. Seitens des 1. FC Heelden war er federführend beim Zustandekommen der Jugendspielgemeinschaft mit dem SuS Isselburg. Zusätzlich spielt Jörg auch noch in unserer Alten-Herren Mannschaft und das bereits auch schon seit vielen Jahren.

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal bei Jörg für seinen wirklich sehr wertvollen und ständigen Einsatz für unseren Verein bedanken und in diesem Zusammenhang auch bei allen, die für unsere Jugendabteilung aktiv sind, denn darin steckt die Zukunft eines jeden Vereins.

   
     
2016 Johannes Peters und Theo Geurtzen
Auf unserer Weihnachtsfeier am 10.12.2016 wurden Johannes Peters und Theo Geurtzen zum Sportler des Jahres 2016 geehrt. Aufgrund des sehr großen Einsatzes der beiden bei dem Umbau des Vereinsheims vor ca. 2 Jahren hat sich unser Ältestenrat dafür entschieden, Johannes Peters (Mitglied 1. FC Heelden) und Theo Geurtzen (Mitglied Bürgerschützenverein Heelden) zum Sportler des Jahres zu ehren. Johannes und Theo haben über die gesammte Zeit des Umbaus die Bauleitung übernommen und waren ununterbrochen für uns im Einsatz. Da der Umbau unseres Vereinsheims ein gemeinsames Projekt vom 1. FC Heelden und des Bürgerschützenvereins Heelden war, hat sich der Ältestenrat für Johannes und Theo entschieden. Wir danken den beiden auf diesem Weg nochmal für Ihren Einsatz, denn ohne ihre Hilfe hätten wir dieses Projekt nicht verwirklichen können.
   
     
2015 Tim Becker
Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier wählte der Ältestenrat Tim Becker zum Sportler des Jahres 2015. Tim ist seit frühester Jugend Mitglied im Verein. Er durchlief alle Jugendmannschaften und ist seit einigen Jahren eine Konstante im Seniorenbereich. Mittlerweile hat er auf fast jeder Position innerhalb der ersten Mannschaft gespielt. Wenn Not am Mann ist, hilft er auch immer bereitwillig in der zweiten Mannschaft und der Alt Herren aus.
Von dieser Stelle aus nochmals herzlichen Glückwunsch.
 

 

Sportler-des-Jahres-2015-Tim-Becker

     
2014 Ludger Bonnes
Bei der Weihnachtsfeier am 13.12.2014 wählte der Ältestenrat Ludger Bonnes zum Sportler des Jahres 2014.
Ludger ist von klein auf an immer aktiv beim 1. FC Heelden. Er ist Vorstandsmitglied und die „treibende Kraft“ bei dem Umbau unseres Vereinsheims. Er hat, gerade in den letzten Monaten, jede freie Minute dem 1. FC Heelden geopfert, entweder bei seinen Aufgaben als Vorstandsmitglied oder bei den Baumaßnahmen an unserem Vereinsheim.
Wir möchten uns bei Ludger ganz herzlich für seinen ständigen Einsatz für den 1. FC Heelden bedanken.
 

 

Sportler des Jahres 2014 (Ludger Bonnes)

     
2013 Stefan Tekaat
Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier wählte der Ältestenrat Stefan Tekaat zum Sportler des Jahres.
Stefan Tekaat hat alle Jugendmannschaften beim 1. FC Heelden sehr erfolgreich durchlaufen. Er ist einer der Leistungsträger und Mannschaftskapitän der 1. Mannschaft. Seit fünf Jahren ist er Mitglied des Vorstands und oberster Platzwart.
Von dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch!
 

 

2013_tekaat_stefan

     
2012 Christian Wanny
Auf der diesjährigen Weihnachtsfeier des 1. FC Heelden wurde Christian Wanny zum Sportler des Jahres 2012 geehrt. Christian ist aktiver Spieler in der 1. Mannschaft und ist unserem Verein schon lange treu. Christian gibt immer alles und wenn anderen Spielern so langsam aber sicher die Luft ausgeht, rennt bzw. fegt Christian immer noch übers Spielfeld.
Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute, sportlichen Erfolg und möchten uns noch mal für seinen Einsatz beim FC Heelden bedanken.

 

Sportler des Jahres 2012 (Christian Wanny)

     
2011 Andre Terhorst
Auf der Weihnachtsfeier 2011 des 1. FC Heelden wurde Andre Terhorst zum Sportler des Jahres geehrt. Andre Terhorst ist aktiver Spieler in der 1. Mannschaft des FC Heelden und ist auch sonst aktiv in unseren Verein tätig und dass, obwohl er gar kein gebürtiger Heeldener ist, sondern erst im Laufe der Jahre zum echten Heeldener wurde. So gut, wie Andre Terhorst mittlerweile die Schiedsrichter kennt, kennt er aber auch die Karten, die die Schiedsrichter während eines Fussballspieles so bei sich tragen.
Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute, sportlichen Erfolg und möchten uns noch mal für seinen Einsatz beim FC Heelden bedanken.
 

 

2011_terhorst_andre

     
2010 Marcel Schepers
Auf der Weihnachtsfeier des 1. FC Heelden am 04. Dezember 2010 wurde Marcel Schepers zum Sportler des Jahres 2010 geehrt. Wie Bernhard Hütten berichtete, ist Marcel Schepers kein aktiver Spieler beim FC Heelden, sondern er tritt am Rande auf. Er kümmert sich seit vielen Jahren um die verletzten Spieler während und auch nach den Spielen und ist immer einsatzbereit für den FC Heelden. 
Wir möchten uns bei Marcel hierfür noch mal ganz herzlich bedanken und wünschen ihm weiterhin alles Gute.
 

 

2010_schepers_marcel

     
2009 Björn Reiche
Sportler des Jahres 2009 ist Björn Reiche. Björn spielt seit der frühen Jugend bis heute beim FC Heelden und ist in der ganzen Zeit unserem Verein immer treu geblieben.
Wir gratulieren Björn noch mal ganz herzlich.
 

 

2009_reiche_bjoern

     
2008 Uli Bölingen
Der Ältestenrat ehrte Uli Bölingen für das Jahr 2008 zum Sportler des Jahres. Nachdem Uli seine Fußballschuhe beinahe schon an den Nagel hängen wollte, feierte er lieber sein Comeback in der 1. Mannschaft, um diese mit sportlicher Leistung und auch mit ermunternden Worten zu unterstützen.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser besonderen Ehrung.
 

 

Sportler des Jahres 2008 (Uli Bölingen)

     
2007 Ludger Tekaat    
     
2006 Maria und Karl-Heinz Westerhoff
Wie in jedem Jahr wurde auf der Weihnachtsfeier der vom Ältestenrat gewählte Sportler des Jahres geehrt. Doch in diesem Jahr war alles ein wenig anders. Es wurde weder ein Sportler noch eine Sportlerin gekürt, sondern gleich ein Sportlerpaar. Karl-Heinz und Maria Westerhoff wurden für ihre Dienste für den 1. FC Heelden ausgezeichnet. Karl-Heinz hauptsächlich für seine langjährige Arbeit als Geschäftsführer im Vorstand, und Maria für die Bewirtung im Vereinsheim. 
Von dieser Stelle noch einmal Herzlichen Glückwunsch!
 

 

Sportler des Jahres 2006 (Maria und Karl-Heinz Westerhoff)

     
2005 Theo Bonnes 
Auf der traditionellen Weihnachtsfeier des 1. FC Heelden im Saale Westerhoff wurde Theo Bonnes zum Sportler des Jahres 2005 geehrt. Theo Bonnes gehört zu den Gründungsmitgliedern des Vereins und trainierte in den ersten Jahren mit der Thekenmannschaft auf einer Fussballwiese „Am Roompott“ in Heelden. Immer wenn Garten-, Schreiner- oder auch Maurerarbeiten am Vereinsgelände gefragt waren, war er  tatkräftig mit von der Partie. Auch heute noch kümmert er sich  z.B. um das Pflanzen von Blümchen am Vereinsheim, das Schneiden von Kopfweiden und auch vor allem um das Heranziehen von Bäumen und Sträuchern zur Bepflanzung des Grünstreifens rund um den neuen Sportplatz an der Herkener Strasse. 
Der Vorstand möchte sich auch auf diesem Wege recht herzlich für seinen jahrelangen Einsatz bedanken. Aber auch mit dem Aufruf: „Theo, mach‘ weiter so!“
 

 

2005_bonnes_theo

     
2004 Clemens Terhorst 
Der Sportler des Jahres 2004 wurde vom  Ältestenrat des 1. FC Heelden auf der  Weihnachtsfeier am 11.12.2004 in der Gaststätte  Langenhorst  ausgezeichnet. In diesem Jahr wurde Clemens Terhorst geehrt. Er ist stellvertretender Jugendleiter und „aktiver“ A/B-Jugend-Betreuer. Man könnte ihn auch den Mann für alle Fälle nennen. Immer wenn Not am Mann ist, und seine Hilfe benötigt wird, ist er zur Stelle. Sei es beim Aufbau von Bierwagen und -zelt an Jugendtagen oder dem Mai-Frühschoppen am Vereinsheim. Auch als Grillmeister ist Clemens bei Jugendaktivitäten sehr stark im Einsatz.
 

 

2004_terhorst_clemens

     
2003 Dirk Jansen
Der Ältestenrat kürte im Jahr 2003 Dirk Jansen zum Sportler des Jahres. Dirk Jansen kam zur Saison 2001/2002 vom SV Haldern zum 1. FC Heelden. Seit dem ist er Spieler der 1. Mannschaft, und erreichte in der Saison 2002/2003 die Vize-Torjägerkanone in der Kreisliga B. Zur Winterpause dieser Saison ist er sogar führend in der Torjägerliste. Aus diesem Grund entschied sich der Ältestenrat für Dirk Jansen. Wir hoffen, dass diese Auszeichnung Ansporn und Motivation sind, weiterhin Top-Leistungen für den 1. FC Heelden zu bieten. Der Wanderpokal wurde Dirk Jansen auf der Weihnachtsfeier 2003 in der Gaststätte Langenhorst durch den 2. Vorsitzenden Erwin Hakvoort überreicht.
 

 

2003_jansen_dirk

     
2002 Christoph Hütten
Unser Sportler des Jahres 2002 heißt Christoph Hütten. Viele von Euch kennen Christoph mehr oder weniger gut; und die meisten wissen auch, dass Christoph gar nicht mehr aktiv am Fußballspiel teilnimmt. Beim 1. FC Heelden wird aber nicht immer der Sportler des Jahres der in einem Jahr besondere sportliche Leistungen erbracht hat, sondern auch Mitglieder, die sehr engagierte Arbeit für den Verein geleistet haben. Somit wurde Christoph für seinen vorbildlichen Einsatz als Betreuer der D-Jugend und der 2. Mannschaft und auch für die Arbeiten als „Getränkewart“ mit dieser Auszeichnung geehrt. Der Wanderpokal wurde Christoph Hütten auf der Weihnachtsfeier 2002 in der Gaststätte Langenhorst durch den 1. Vorsitzenden Nikolas Feldhaus überreicht.
 

 

2002_huetten_christoph

     
2001 Brigitte Verweyen    
2000 Nikolas Feldhaus    
1999 Philipp Kock    
1998 Guido Waerder    
1997 Clemens Bonnes    
1996 Joaquim Lopes    
1995 Willi Heisterkamp    
1994 Andrea und Erwin Hakvoort    
1993 Andre Kremer    
1992 1. FC Heelden, i.V. der Arbeitskreis    
1991 Willi Heisterkamp    
1990 Heinz Streuff    
1989 Markus Rothkirch    
1988 Uwe Bonnes    
1987 Bernd Geukes    
1986 Klaus Lembeck    
1985 Horst Kremer    
1984 Karl Boland    
1983 Heinz Boland