Autor Archiv

Jugendkooperation mit dem SuS Isselburg

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein, Jugend

Information der Jugendabteilung!
Liebe Kinder, Eltern, Trainer und Mitglieder des 1.FC Heelden,

wir möchten hiermit bekannt geben, dass wir ab der kommenden Saison von der F-Jugend bis zur C-Jugend, mit dem SuS Isselburg eine Spielgemeinschaft bilden werden.

Die Initiative wurde vom 1.FC Heelden gestartet und von SuS Isselburg sehr positiv aufgenommen.

Wir spüren den demografischen Wandel und haben derzeit Schwierigkeiten alle Jugendmannschaften zu besetzen und geeignete Trainer und Betreuer dafür zu finden. Somit ist die Bündelung der Kräfte mit und SuS Isselburg und eine Zusammenarbeit auf gleicher Augenhöhe, sehr sinnvoll.

Wir bilden bereits seit 2 Jahren mit SuS Isselburg Spielgemeinschaften im Jugendbereich und haben sehr gute Erfahrungen gemacht. Gerade vor dem Hintergrund der Sportförderung durch die Stadt Isselburg, ist eine Kooperation innerhalb des Stadtgebietes sehr zu begrüßen.

Das Training der einzelnen Mannschaften findet zu gleichen Teilen in Isselburg und Heelden statt. Sollte allerdings eine Mannschaft größtenteils aus Heeldenern oder auch Isselburger Kindern bestehen, so wird dies entsprechend berücksichtigt. Das Trainerteam wird sich aus den Jugendtrainern beider Vereine zusammensetzen. Die Meisterschaftsspiele finden in Heelden wie auch in Isselburg statt. Bislang planen wir pro Altersklasse mit jeweils 2 Mannschaften.

Diese Spielgemeinschaft gilt zunächst für ein Jahr, natürlich hoffen wir auf eine Fortsetzung und auf eine eventuelle Erweiterung mit anderen Isselburger Vereinen.An der Mitgliedschaft im Verein wird sich nichts ändern.

Auf die Jugendabteilungen beider Vereine wartet nun viel Arbeit. Spieler, Trainer und Eltern müssen informiert und überzeugt werden. Insbesondere auf die Trainer kommt eine schwere Aufgabe zu, wie leistungsbezogene Mannschaften zu bilden sind, aber auch Freundschaften zu erhalten sind und Krisen zu meistern sind.

Wir als Jugend- und Hauptvorstand stehen voll hinter dieser Kooperation. Wir sind uns darüber im Klaren, dass es sich um eine große Herausforderung handelt, die allerdings für uns alternativlos ist.

Für Fragen, Sorgen, Anregungen und Tipps steht der gesamte Jugendvorstand wie auch der komplette Hauptvorstand zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euer Feedback.

Typisierung der 2. Mannschaft

Geschrieben von A. Mölder am in 2. Mannschaft, Senioren

Typisierung_2-MannschaftAm Sonntag den 03.03.2013 fand eine groß angelegte Typisierungsaktion in Bocholt statt. Hierzu traf sich die 2. Mannschaft, drei Stunden vorm Anstoß in Hüthum, um an dieser Aktion in der Turnhalle des Mariengymnasiums teilzun-ehmen. Gesucht wurden Stammzellspender für eine Knochenmarktransplantation. In diesem Fall ging es um die 15-jährige Alina aus Emsdetten die an Leukämie erkrankt war. Als kleines Special konnte man sich zusammen mit ein paar Figuren aus dem Film Star Wars ablichten lassen!