Autor Archiv

Sportler des Jahres 2017 Jörg Benning

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein, Veranstaltungen

Auf unserer Weihnachtsfeier am vergangenen Samstag wurde Jörg Benning zum Sportler des Jahres 2017 gewählt.

Jörg Benning ist bereits seit vielen Jahren Jugendleiter beim 1. FC Heelden und ist immer mit vollen Einsatz dabei, egal wo gerade jemand gebraucht wird, Jörg ist immer da. Seitens des 1. FC Heelden war er federführend beim Zustandekommen der Jugendspielgemeinschaft mit dem SuS Isselburg. Zusätzlich spielt Jörg auch noch in unserer Alten-Herren Mannschaft und das bereits auch schon seit vielen Jahren.

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal bei Jörg für seinen wirklich sehr wertvollen und ständigen Einsatz für unseren Verein bedanken und in diesem Zusammenhang auch bei allen, die für unsere Jugendabteilung aktiv sind, denn darin steckt die Zukunft eines jeden Vereins.

Für ihre 25jährige Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt: Marco Tekaat, Philip Heimann, Andreas Maaßen und Georg Verbücheln.

Außerordentliche Mitglieder-versammlung

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein

Am Freitag, den 20.10.2017, findet eine gemeinsame, außerordentliche Mitgliederversammlung des
1. FC Heelden und des Bürgerschützenvereines Heelden im Vereinsheim statt.

Dazu laden wir die Mitglieder beider Vereine um 20 Uhr herzlich ein.

Einziger Tagesordnungspunkt wird die Planung des zukünftigen Schützenfestzeltplatzes sein. Wir werden über den aktuellen Stand informieren um anschließend zu entscheiden, welcher Standort für den neuen Festplatz gewählt werden soll.

Schiedsrichteranwärterlehrgang 2017 – Start 4. September

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein

Der Kreis 11 – Rees / Bocholt benötigt dringend Schiedsrichter, ansonsten werden demnächst auch in der Kreislia B keine Schiedsrichter mehr gestellt werden können. Wer also Interesse an dem Job hat, darf sich gerne bei uns melden. Neben dem finanziellen Aspekt, habt ihr aber auch die Möglichkeit euch charakterlich weiterzuentwickeln. Zudem kommt ihr mit eurem Schiedsrichterausweis kostenlos in jedes Spiel der 1. Bundesliga rein.

Weitere Informationen findet man auch auf der Seite des Kreises 11 des FVN.

1. Mannschaft Stadtmeister 2017

Geschrieben von A. Mölder am in 1. Mannschaft, Senioren

Am vergangen Wochenende wurde unsere 1. Mannschaft auf der Platzanlage von Westfalia Anholt  Isselburger Stadtmeister. Aus allen drei Spielen gingen sie als Sieger hervor. Nach 2006 ist es das zweite Mal das wir die Stadtmeisterschaften gewinnen konnten.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

1. FC Heelden – SV Werth 1:0
Westfalia Anholt – SuS Isselburg 7:0
SV Werth – SuS Isselburg 2:1
1. FC Heelden – Westfalia Anholt 1:0
1. FC Heelden – SuS Isselburg 2:1
Westfalia Anholt – SV Werth 4:3

Foto: Frithjof Nowakewitz

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein

Am Freitag, den 19. Mai 2017, findet unsere außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder um 20:00 Uhr in das Vereinsheim in Heelden herzlich ein.

Tagesordnung

1.   Begrüßung
2.   Wahl eines Versammlungsleiters
3.   Wahl des 1. Vorsitzenden
4.   Verschiedenes

Infoabend zur Ressortaufteilung im Verein

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein

Am 27. März findet ab 18:00 Uhr im Vereinsheim ein Infoabend zur neuen Aufgabenverteilung in unserem Verein statt.

An diesem Abend werden wir, mit Unterstützung des Landessportbund, nochmal genau erläutern, wie diese neue Aufgabenverteilung aussieht und umgesetzt werden soll. Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Interessierte finden, die an dieser Veranstaltung teilnehmen und auch bereit sind, Aufgaben für unseren Verein zu übernehmen.

In diesem Sinne, bis zum 27. März.
Der Vorstand

Mitgliederversammlung 2017

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein

Am Freitag, den 10. März 2017, findet unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder um 20:00 Uhr in die Gaststätte Langenhorst in Heelden ein.

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Endgültige Festsetzung der Tagesordnung durch die Mitgliederversammlung
3. Jahresberichte
     a) Geschäftsbericht
     b) Sportbericht der Jugend
     c) Sportbericht der Senioren
     d) Kassenbericht
4. Bericht der Rechnungsprüfer
5. Entlastung des Vorstandes und der Kassenwartin
6. Neufassung der Satzung
7. Wahl eines Versammlungsleiters
8. Wahl des Vorstandes
9. Wahl eines Rechnungsprüfers
10. Verschiedenes

Johannes Peters und Theo Geurtzen sind Sportler des Jahres 2016

Geschrieben von A. Mölder am in Der Verein, Veranstaltungen

Auf unserer Weihnachtsfeier am 10.12.2016 wurden Johannes Peters und Theo Geurtzen zum Sportler des Jahres 2016 geehrt. Aufgrund des sehr großen Einsatzes der beiden bei dem Umbau des Vereinsheims vor ca. 2 Jahren hat sich unser Ältestenrat dafür entschieden, Johannes Peters (Mitglied 1. FC Heelden) und Theo Geurtzen (Mitglied Bürgerschützenverein Heelden) zum Sportler des Jahres zu ehren. Johannes und Theo haben über die gesammte Zeit des Umbaus die Bauleitung übernommen und waren ununterbrochen für uns im Einsatz. Da der Umbau unseres Vereinsheims ein gemeinsames Projekt vom 1. FC Heelden und des Bürgerschützenvereins Heelden war, hat sich der Ältestenrat für Johannes und Theo entschieden. Wir danken den beiden auf diesem Weg nochmal für Ihren Einsatz, denn ohne ihre Hilfe hätten wir dieses Projekt nicht verwirklichen können.

Auf der Weihnachtsfeier wurden weiterhin Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt:
Rene Westerhoff, Stefan Weigel, Brigitte Verweyen, Manuel Verweyen, Dirk Vehorst, Matthias Terhorst, Gudrun Terhorst, Martina Tekaat, Gisela Schmitz, Eckard Schmitz, Hildegard Sackers, Anne Proehl, Manfred Proehl, Johannes Nehring, Alexander Mölder, Friedrich Mölder, Stefan Tekaat, Thomas te Laake, Andy Krüger, Bärbel Krüger, Ernst Krüger, Dennis Kastein, Melanie Kastein, Elke Kastein, Herman Gebbing, Traudel Feldhaus, Josef Feldhaus, Heinz-Willi Bröring, Silvia Bonnes, Sidonie Boland, Peter Boland, Christian Böing, Mario Böing, Daniel Böing, Wilma Böing und Tim Becker.